$99.80
Qty available: 10
Diese wissenschaftliche Studie setzt sich mit der Frage nach der Bedeutung von Vätern für die Entwicklung von Sozialkompetenz auseinander. Sie basiert auf der mit der Note 1,0 bewerteten Diplomarbeit des Autoren, welche nachträglich um einzelne Aspekte ergänzt wurde. In einem ausführlichen Theorieteil werden Definition der Vaterrolle und die entwicklungspsychologische Bedeutung von Vätern im Allgemeinen, Definition und Bedeutung von Sozialkompetenz sowie bisherige Erkenntnisse zum Zusammenhang von väterlichem Engagement und der Sozialkompetenz des Kindes detailliert dargelegt. Im Sinne eines weiteren Mosaiksteines zum Verständnis des väterlichen Einflusses wird im empirischen Teil die Bedeutung von Vätern für die Entwicklung selbstbezogener Sozialkompetenz untersucht. Die daraus abgeleiteten bedeutungsvollen Verhaltensweisen und Beziehungsaspekte werden anschließend auf bestehende empirische Ergebnisse sowie ihre Implikationen für die Praxis hin diskutiert.